Navigation Mobile DHU Tonsiotren

Tonsiotren® H

bei Halsschmerzen

  • Lindert die Entzündung
  • Lindert den Schmerz
  • Wirkt abschwellend

mehr erfahren

Jetzt kaufen

Hier erhalten Sie Tonsiotren® H schnell und einfach in Ihrer Nähe oder online.

Weiter

Halsschmerzen

Halsschmerzen treten bei einer Erkältung am häufigsten und zumeist als erstes Symptom auf. Die akute Entzündung des Rachenraums ist in der Regel ein Begleitsymptom einer durch Viren hervorgerufenen ansteckenden Erkältungskrankheit. Rachenentzündungen treten besonders häufig während der Erkältungssaison auf und kommen in jedem Alter vor. Kinder sind wegen ihrer noch nicht voll entwickelten Immunabwehr allerdings weitaus häufiger betroffen als Erwachsene.

Sobald man die ersten Anzeichen für eine Reizung und Entzündung des Rachens in Form von Kratzen oder Heiserkeit bemerkt, sollte man handeln. Chemisch-synthetische Medikamente können den Körper jedoch stark belasten. Sanfter sind homöopathische Mittel. Sie können dem Organismus helfen, die Selbst-heilungskräfte richtig zu entfalten, und sie unterstützen ihn behutsam bei der Bekämpfung der unerwünschten Krankheitserreger. Denn die Linderung der Entzündung zählt jetzt zu den wichtigsten Sofortmaßnahmen, damit sich der Hals nicht mehr so trocken anfühlt und schmerzt.

Zu den typischen Symptomen bei Infektionen von Hals und Rachen zählen:

  • Rötung des Rachens
  • Wundheitsgefühl im Hals
  • Heiserkeit
  • Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Schwellungen der Mandeln
  • Vermehrte Schleimabsonderung
  • Kälteempfindlichkeit, Fieber
  • Geschwollene Lymphknoten im Bereich von Hals und Kiefer
  • Abgeschlagenheit

1 Akute streptokokken-negative Tonsillitis: Friese KH, Timen, GE, Zabolotnyi, DI. Homöopathie bei Kindern mit Streptokokken-freier Tonsillitis. Der Kassenarzt 2006;6: 40-42.